Samstag, 24. Januar 2015

Haariger Großeinkauf

Glätteisen, ghd V Gold Mini Styler, Miss Twinkle, Vintage Haare Hallo ihr Lieben,
wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich wie dicke Schneeflocken vom Himmel fallen. Natürlich, es ist Winter. Doch ich muss zugeben kein Fan von Schnee und Kälte zu sein. Ebenso wenig wie meine Haare. Die Kälte draußen und die trockene Heizungsluft in der Wohnung tun ihnen nicht sonderlich gut. Manchmal hilft da auch keine Kur mehr, sondern nurnoch ein fähiger Friseur und seine Schere.

In meinem Fall die wundervolle Pinky Paradise von den ClockStopper Studios in Essen.
Gut 10 cm trockene Spitzen mussten weichen und es fühlt sich großartig an. Auch der Hase war mehr als glücklich mit seiner frisch geschnittenen Tolle. So glücklich, dass er noch nichtmals protestierte, als noch ein paar haarige Helferlein in meine Tasche wanderten.
Glätteisen, ghd V Gold Mini Styler, Miss Twinkle, Vintage Haare Zum einen konnte ich einfach nicht wiederstehen und musste einen ghd V Gold Mini Styler mitnehmen. Es handelt sich um ein Glätteisen mit besonders schmalen Heizplatten, mit denen man ganz einfach hübsche Locken zaubern kann. Die Pinky macht mit dem Gerät immer so wundervolle Frisuren. Ich werde jetzt ein bischen üben und euch dann natürlich auch meine Ergebnisse zeigen. Tigi Bed Head, Vintage Haare, Miss Twinkle Natürlich ist übermäßige Hitze nicht gut für die Haare, deshalb musste auch die Stylingcreme Bed Head von Tigi mit. Sie ist Hitzeschutz und Pflege in einem und sorgt gleichzeitig für Griffigkeit und Volumen.  Vette Smek Pomade, Vintage Haare, 50s Tolle Style, Pomade, Miss Twinkle Auch der Hase ging nicht leer aus und nahm die Vette Smek Pomade, die sich im Gegensatz zu allen anderen Pomaden die ich kennen, tatsächlich restlos auswaschen lässt.

So kommt es, dass ein Friseurbesuch auch schonmal zum Großeinkauf ausartet ;)

Sonntag, 18. Januar 2015

Winterdance

Miss Twinkle, 40er, 50er, Vintage Style, Collectif Clothing, Jazzafine Pullover/Jumper: Chrissie by Collectif Clothing, Rock/Skirt: Melody by Collectif Clothing, Roter Chiffon Schal/Red Scarf: From Paris with Love, Schuhe/Shoes: Deichmann, Hut/Hat: Jazzafine, Gürtel/Belt: Tatyana via TopVintage

Hallo ihr Lieben,
hier seht ihr noch mein Outfit von gestern. Irgendwie habe ich mich mit dem Schal und dem Hütchen etwas wie ein Pfadfinder gefühlt ;)
Es ging für uns zum Rockin Bones Winterdance Part II im Kulttempel in Oberhausen, mit dabei waren Town Rebels, Foggy Mountain Rockers, Johnny Red (Johnny and the Jailbirds) und vor allem The Spunyboys. Es war super und wir hatten viel Spaß. Besonders die Spunyboys kann ich jedem nur an's Herz legen, der sie noch nicht gesehen hat. Die drei Franzosen verbreiten unter Garantie gute Laune, machen richtig gute Musik, eine super Show und wir Mädels haben auch ganz gut was zu gucken ;)

So, ich werde nun den Rest des Sonntags gemütlich auf dem Sofa genießen. Ein schönes Restwochenende wünsche ich euch!

Samstag, 17. Januar 2015

My Very First Luxulite Brooch

 photo Luxulite_brooch_pink_zpsae881675.jpg Hallo ihr Lieben,
darf ich euch vorstellen: meine allererste Luxulite Brosche! ♥ 
Die meisten von euch werden sie schon einmal irgendwo gesehen haben, die hübschen Broschen im 50er Jahre Stil. Ich habe mich für ein paar rosa Kirschen mit silbernem Glitzer entschieden und es wird bestimmt nicht meine letzte Bestellung bei Luxulite gewesen sein. Alle Schmuckstücke werden handgefertigt und sind in vielen hübschen Farben und Variationen erhältlich.
So, nun wünsche ich euch noch ein wunderschönes Wochenende. Geht raus und genießt die Sonne, so oft ist sie in letzter Zeit schließlich nicht zu sehen...

Samstag, 10. Januar 2015

Colors vs. The Dark Winter Grey

 photo Essie_1bKopie_zps74f91f09.jpg Hallo ihr Lieben,
ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich gehöre definitiv zu den Menschen die ab dem 01. Januar auf den Sommer (okay, sagen wir erstmal Frühling) warten. Ich hasse es, wenn es den ganzen Tag dunkel und ungemütlich ist. Eigentlich wollte ich euch in den letzten Tagen schon so viele Outfits zeigen, aber jedes mal macht mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es ist einfach zu dunkel und nass um ein paar hübsche Fotos machen zu können.

Um dem tristen Winter Grau entgegen zu wirken, habe ich mir nun etwas Farbe zugelegt. Die beiden Lacke stammen aus der Essie Winter LE, passen meiner Meinung nach aber auch schon perfekt zum hoffentlich bald kommenden Frühling.  photo Essie_Bumpupthepumps_zpsedf89449.jpg Bump up the pumps 
ist ein hübscher, pastelliger Korall-Ton. Er erinnert mich an zarte Blüten und das erste Eis des Jahres.  photo Essie_Double_breasted_jacket_zps2cfc9ee2.jpg Double breasted jacket 
ist ein warmes, pinkstichiges Rubinrot. Eine gute Alternative und kleine Abwechslung zum klassischen Rot. Jetzt habe ich nur ein kleines Problem, welchen benutze ich als erstes? ;)

Mittwoch, 31. Dezember 2014

The Last Day Of 2014

In wenigen Stunden ist es soweit, das Jahr 2014 geht zu Ende und ich blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück.
Ich kann mich an kein Jahr in meinem bisherigen Leben erinnern, welches so extrem in jeder Hinsicht war. Ich war noch nie so glücklich, traurig, erleichtert, verzweifelt, stolz und hoffnungslos.

Ich habe das erste halbe Jahr in Münster verbracht. Habe meine Ausbildung beendet und einen neuen Job angefangen. Gleichzeitig musste ich mich von meinen Mädels verabschieden, die in den letzten drei Jahren eine Art Ersatzfamilie geworden waren. Glücklicherweise schaffen wir es uns regelmäßig zu treffen und es ist jedes mal so, als ob wir uns immer noch jeden Tag sehen würden.
 photo schuhe_bea_1a_zps9d4e1b32.jpg
2014 stand außerdem unsere große, weiße Hochzeit an. Noch während der Prüfungsphase, 6 Wochen vor dem Hochzeitstermin, fanden wir heraus, dass unsere Location quasi doppelt belegt war... Ihr könnt euch meine Verzweiflung vorstellen. Doch wir hatten Glück im Unglück und haben spontan noch eine neue Hochzeitslocation gefunden, die noch besser war, wie die Alte.

Unser Hochzeitstag war großartig, wirklich einer der allerschönsten Tage meines Lebens!
 photo 3_zpsba0f9b0f.jpg
Doch mit den Prüfungen und der Hochzeit waren die Aufregungen für 2014 noch nicht vorbei.
Der Weg von unserer Wohnung zur neuen Arbeitsstelle war auf Dauer einfach zu weit. Deshalb musste eine neue Wohnung her... und zwar schnell. Wir haben in Düsseldorf und Umgebung und im Ruhrgebiet gesucht und ich muss zugeben, dass ich mir die Suche einfacher vorgestellt habe. Als wir dann endlich die perfekte Wohnung gefunden hatten, haben wir auf Hochtouren renoviert und sind nun endlich angekommen.  photo aaaa_zps2aef7d6c.jpg
2014 war wirklich nicht leicht, aber im Endeffekt ist alles Gut geworden und ich blicke gerne zurück, aber noch lieber in die Zukunft.
Das erste Mal seid 6 Jahren habe ich ein Jahr zur freien Verfügung, vollkommen ungeplant.

Ich habe mir vorgenommen, mich 2015 mal wieder mehr um mich zu kümmern. Wieder mehr Sport zu machen, einfach gesünder zu Leben und Dinge zu tun, die mir gut tun. Ich möchte außerdem wieder mehr fotografieren und mehr reisen.

Ich wünsche euch eine wundervolle Nacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

P.S. Morgen wird mein kleiner, feiner Blog schon 5 Jahre alt. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...